970×90
Abnehmen mit evoActive & evoPure!

Abnehmen mit evoActive & evoPure!

Abnehmen mit evoActive & evoPure!

Wer von Euch kennt es nicht, alle Jahre wieder zum Jahreswechsel, die guten „alten“ Vorsätze.
Jeder von uns nimmt sich, gerade zu Anfang des Jahres, vieles vor. Eines der meisten Vorsätze ist doch immer wieder „gesunde Ernährung“ und der Wunsch danach, endlich ein paar Pfunde zu verlieren.

Wenn ihr Euch zum Ziel gesetzt habt Gewicht  zu verlieren, könnt ihr zusätzlich zu einer gesunden Ernährungsumstellung und ausreichend Bewegungunsere „natürlichen Getränke“ in euren Ernährungsplan einbauen, um die Fettverbrennen anzukurbeln.

Jetzt ist es an der Zeit den Fettpölsterchen den Kampf anzusagen 😉 also, let´s get ready to rumble.

Die Küchenfee sagt Euch jetzt was alles Tolles in unserem evoActive & evoPure steckt und warum es, gerade bei einer Ernährungsumstellung, sich positiv auf die Gewichtsreduktion auswirkt und den Fettpölsterchen den Kampf ansagt.

Limette: Sauer macht lustig und SCHLANK. Die Bitterstoffe helfen beim Abnehmen, sie greifen die Fettpölsterchen an und die Bitterstoffe sorgen zusätzlich dafür, dass ihr weniger Appetit habt. Die Limette ist also ein natürlicher Appetitzügler (WAHNSINN oder). Außerdem sorgt sie für eine gesunde Verdauung.

Ingwer:  ist ein SUPER FETTKILLER! Er bringt die Verdauung ordentlich in Bewegung. Ingwer enthält
zähflüssigen Balsam (Oleoresin), also reichlich an ätherische Öle und einen mega Anteil an SCHARFMACHERN (Gingerol, Shoagolen) Also, ähnlich wie die Chille ein wahrer Held und absoluter Kalorienkiller 😉

Kokoswasser: ist nicht nur reich an Nährstoffen und schmeckt köstlich. Muskelkrämpfe nach dem Training können durch die isotonische Wirkung verhindert werden. Mit Kokoswasser werden Schadstoffe ausgeleitet. Nicht nur das, es ist antioxidativ, verbessert die Verdauung und versorgt unseren Körper mit Flüssigkeit.

Granatapfel: hat eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System und den Zuckerstoffwechsel. Er verbessert das Gedächnis und bereits 50ml Granatapfelsaft pro Tag können helfen, den Blutzuckerspiegel zu senken. Zudem ist er gut bestückt mit Polyphenolen, allen voran Flavonoide und Tannine. Diese bioaktiven Stoffe weiß man mittlerweile, dass sie antioxidativ wirken. Bedeutet, dass Sie  die Körperzellen vor schädlichen Einflüssen schützen, Sie können den Alterungsprozess verlangsamen und wirken zudem entzündungshemmend.

SUPERFOOD- SPIRULINA: Die Spirulina, reich an Nährstoffen besitzt so gut wie kein Fett und keine Kalorien. Die hohen Mengen Chlorophyll, haben zudem eine blutreinigende Wirkung. Gerade beim Abnehmen, in Kombination mit Sport, gibt die Spirulina uns das Beste. Kein Hunger, kein Schwächegefühl, da sich unser Körper alles was er braucht aus der Alge holen kann. Dadurch wird die körperliche Leistung nicht nur gebessert, sondern, dadurch wird unser Stoffwechsel, gerade die FETTVERBRENNUNG angeregt.

Agavensaft: Durch den hohen Anteil an Fructose ist der Glykämische Index niedrig (Der Glykämische Index besagt wie schnell kohlenhydrathaltige Lebensmittel mit dem Blutzucker reagieren und damit Einfluss auf unseren Insulinspiegel haben. In der Regel gilt es Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Index zu sich zu nehmen). Als Einfachzucker kann ihn der menschliche Körper direkt verwerten und schnell als Energie für Gehirn, Nerven und Muskeln umgewandelt werden. Agavendicksaft hat einen geringeren Kaloriengehalt als Zucker.

Fazit: Kleine Dosen in denen VIEL Gutes steckt und zu einer „gesunden“ Ernährung ihren positiven Beitrag leisten. Also „TRINKT EUCH FITTER“ mit evoActive&evoPure.

About The Author

Related posts

Leave a Reply