970×90
Evo Drinks – Swim and Run – DLRG Vallendar

Evo Drinks – Swim and Run – DLRG Vallendar

Spitzensport beim Swim and Run 

Vallendar. Zum vierten Mal trafen sich Hobbyathleten und ambitionierte Sportler bei sonnigem Wetter und optimalen Temperaturen im Freizeitbad Malendarer Berg. Erstmals waren auch Paraathleten mit am Start.

Wie auch im letzten Jahr startete die Veranstaltung um 18 Uhr. Zuerst ging die Jugend, über eine Strecke von 250 Meter Schwimmen und 1000 Meter Laufen, an den Start. Hier dominierte die Jugend der RSG Montabaur das Rennen. Merkus Gerlinger kam als Erster ins Ziel mit einer Zeit von 8:27 Minuten. Bei den Mädels gewann Madlen Schumacher in 8:52 Minuten.

Bei den Paraathleten siegte Markus Steckmeter vom RSC Ludwigshafen über die Distanz von 550 Meter Schwimmen und 5000 Meter Laufen. Seine hervorragende Zeit von 48:56 Minuten gilt es im nächsten Jahr zu schlagen.

Im Hauptlauf konnte sich wie in den Jahren zuvor, Mark Egling vom Pro Team Mohrenwirt durchsetzten. Mit einer Zeit von 28:03 Minuten auf einer Strecke von 750 Meter Schwimmen und 5000 Meter Laufen erreichte er eine neue Bestzeit. Mark verbesserte sein Ergebnis von letztem Jahr um eine ganze Minute. Bei den Frauen siegte Conny Hausmann vom SRL Koblenz in tollen 32:47 Minuten.

Bei der Staffel gab es gleich einen dreifachen Triumph der TMK Mühlheim-Kärlich. Laura Bach und Christian Weiland kamen nach nur 29:56 Minuten ins Ziel.

Im Anschluss gab es noch eine große Feier und eine klasse Siegerehrung.

Wir haben uns sehr gefreut ein Teil dieser Veranstaltung zu sein und sind garantiert auch im nächsten Jahr wieder dabei.

Vielen Dank an alle Teilnehmer und an das Orga-Team

Judith

Evo Drinks

 

 

 

About The Author

Related posts