970×90
Max Märker

Max Märker

Max Märker, Downhill Profi
Max Märker, Downhill Profi

 

 

 

Sportler-Info:

Für Dich ging es am 4. bis 6. September nach Falhscheid zum MTB Wiesenslalom, auch besser bekannt als Rasenrennen 6.0. (Das Rennen ist durch seine Strecke, welche zwei Dritteln aus offenen Wiesen besteht und über eine Skipiste führt, sehr anspruchsvoll.) Wie empfandest du die Strecke bei deinen Abfahrten?

So ist es. Einmal im Jahr ist das Rasenrennen, ohne Zweifel eine Pflichtveranstaltung. Die Veranstaltung ist sehr gut organisiert, es sind immer gut gelaunte Leute(egal wie das Wetter ist) am Start und die Strecke ist ein Highlight, dass sollte man man unter keinen Umständen verpassen. Es macht einfach unheimlich viel Spaß, in Fahlscheid mal richtig einen stehen zu lassen (lacht). Die Strecke war im Vergleich zum Vorjahr nicht sonderlich viel geändert wurden, die Einzig große Veränderung war das Wetter. Es regnete zweitweiße Bindfäden und das machte die Strecke nicht einfacher. Dennoch hatte ich extrem gute Laune was sich bei den Abfahrten bemerkbar machte.

Am Samstag fuhrst du das R6 Seeding Rennen und hast dich auf Platz sechs gekämpft mit einer Zeit von 1:30.690. Minuten. Wie zufrieden oder gar unzufrieden bist du mit dieser Platzierung? Immerhin waren es bei diesem Durchgang knapp 180 Fahrer.

Mein Ziel war es, die Strecke immer konstant und ohne Sturz zu absolvieren. Aus diesem Grund ließ ich das Bike einfach nur laufen. Unten angekommen, hatte ich leider nicht die Möglichkeit sofort auf meine Zeit zu schauen, da das Technikteam einige Probleme mit der Messung hatte. Ich wusste aber, dass der Durchgang nicht schlecht verlaufen war und drehte daher noch einige Runden in dem extra angelegten Bikepark. Im Anschluss wollte ich mich auf den Weg zum Fahrerlager machen, als ich dann doch noch die Ergebnisliste anschauen konnte. Ich habe meinen Augen nicht trauen wollen. Normalerweise suche ich immer zuerst im Mittelfeld und als ich mich dort nicht aufgelistet fand, dachte ich schon an das Schlimmste. Zu meinem Erstaunen war ich an Platz 6 gelistet. Mit diesem Ergebnis habe ich nicht mal im Traum gerechnet (schmunzelt). Ich bin super zufrieden mit mir und über diese TOP Leistung mehr als stolz.

 


.

Steckbrief

Geburtstag: 31.12.1986
Wohnort: Bielefeld
Beruf: Gymnasium
Sportarten: Downhill
Augleich / Hobby: Skifahren
Verein / Team: BBP Evodrinks
Sponsoren: Evodrinks
Kader:
Größter Erfolg: Vize-Meister 2015
Größtes Ziel:

.

Letzte Platzierungen

Datum Rennen Klasse Run Pos.
28.05.2016 Winterberg Junior U19 Final 45

 


.

Bilder

  • IMG_6543
  • IMG_6912
  • L_1037927_Bildgröße-ändern

Videos



About The Author

Selbstständig

Related posts

Leave a Reply